Seiteninterne Suche

IMI Archiv

Förderpreis des ASQF e.V. für Sebastian Mate

Unser Mitarbeiter Sebastian Mate erhielt für seine Diplomarbeit zum Thema "Ein Semantic-Web-Ansatz zum Mapping klinischer Metadaten am Beispiel des Bioproben-/Projektvermittlungsportals für das DPKK auf der Basis von i2b2" am 4. Juni 2011 den mit 500 Euro dotierten Förderpreis des Arbeitskreises Software-Qualität und –Fortbildung verliehen. Der Preisträger wurde von der Studienkommission Informatik ausgewählt und von dem ASQF e.V. vergeben.
Dazu gratulieren wir ihm ganz herzlich!

Related Links