Seiteninterne Suche

IMI Archiv

Informationssicherheit bei dem diagnostischen Einsatz von cBioPortal für das Molekulare Tumorboard

Kontakt: Philipp Unberath - philipp.unberath@fau.de - 09131/85-26726

Vergabe einer Masterarbeit (Informatik / Medizintechnik / IuK)

Hintergrund / Problemstellung:

Die translationale Forschungsplattform cBioPortal ist eine Open-Source Anwendung, die Forschern die Arbeit mit molekularbiologischen Daten erleichtern soll. Im Rahmen des Use Case 3 des MIRACUM Projekts soll cBioPortal auch als diagnostisches Tool für das Molekulare Tumorboard mit echten Patienten eingesetzt werden.
Weil das Portal keine besonderen Mittel für die Informationssicherheit bereitstellt, muss zunächst analysiert werden, welche zusätzlichen Anforderungen an die IT-Sicherheit bestehen, um diese anschließend implementieren zu können.

Ziele dieser Arbeit:

  • Bereitstellung einer neuen Analysemethode in cBioPortal
  • Übersicht der Bedeutung von Informationssicherheit im Rahmen von cBioPortal
  • Definition eines Konzepts für die Sicherstellung von Schutzzielen
  • Prototypische Implementierung des Konzepts bzw. Teile davon

Aufgaben / Fragestellungen:

  • Welche Schutzziele sind beim diagnostischen Einsatz von cBioPortal relevant?
  • Welche Möglichkeiten bietet cBioPortal bereits an?
  • Wie muss cBioPortal erweitert werden, um alle Schutzziele sicherstellen zu können?

Anforderungen / Voraussetzungen:

  • Grundkenntnisse im Bereich Datenbanken und IT-Sicherheit
  • Programmiererfahrung (Java)
  • Strukturiertes, analytisches und selbständiges Arbeiten
  • Studiengänge: Informatik, Medizintechnik, IuK oder vergleichbare

Einstimmende Lektüre: