Seiteninterne Suche

IMI Archiv

Erfahrungsaustausch mit amerikanischen Medizin-Informatikern

Die beiden Mitarbeiter unseres Lehrstuhls, Jan Christoph und Marc Hinderer, waren im Auftrag des MIRACUM Konsortiums vom 26.03. bis 06.04.2017 in New York City. Sie besuchten die drei Einrichtungen Memorial Sloan Kettering Cancer Center, Columbia University Medical Center und Weil Cornell Medical College. Dort führten sie einen intensiven Erfahrungsaustausch mit international ausgewiesenen Wissenschaftlern aus den Bereichen Klinische Bioinformatik, Datenintegration und Clinical Decision Support durch. Sie konnten an den Konferenzen Molekularer Tumorboards teilnehmen und den Einsatz verschiedener Tools (z. B. cBioportal, die Clinical Variant and Results Database und OncoKB) im Routineprozess beobachten. Der Lehrstuhl für Medizinische Informatik der FAU Erlangen-Nürnberg plant, diese sehr spannende wissenschaftliche Kooperation in Zukunft noch weiter auszubauen. Nähere Informationen hierzu finden sich auf der Homepage des MIRACUM Konsortiums.

a collage of photos showing Jan Christoph and Marc Hinderer with the US partners they visited during their visit to New York (4 group pictures, 1 picture with JC/ MH in front of the Memorial Sloan-Kettering Cancer Cener and 1 photo of the skyline of New York) .