Seiteninterne Suche

IMI Archiv

Vortrag: „Der vermessene Mensch: Wissen wir, was wir alles über uns preisgeben“

Im Rahmen der 37. Erlanger Universitätstage im Amberger Rathaus (https://www.fau.de/2016/02/news/veranstaltungen/datenflut-37-erlanger-universitaetstage-2016-in-amberg/ ) hielt Prof. Prokosch am 1.3.16 vor einem großen interessierten Publikum einen Vortrag zum Thema „Der vermessene Mensch: Wissen wir, was wir alles über uns preisgeben“.

In diesem Vortrag illustrierte er die Möglichkeiten und Herausforderungen, sowie die potentiellen Risiken im Umgang mit persönlichen Fitness-, Gesundheits- und Krankheitsdaten, die wir mittels Fitness-Apps und z.B. digitalen Schrittzählern sowie vieler weiterer sensor-basierter „Mini-Computer“ erheben können.

Link zum Pressebericht „Onetz: Wir.Leben.Oberpfalz“

http://www.onetz.de/amberg-in-der-oberpfalz/vermischtes/37-erlanger-universitaetstage-in-amberg-medizindaten-vom-handgelenk-d1201657.html