Seiteninterne Suche

IMI Archiv

CfP Informatik 2011: Neue Herausforderungen im „Internet der Dinge“ – Service Engineering durch Communities

Der Workshop soll im Bereich des „Internet der Dinge“ einen Überblick über Methoden, Modelle und Tools für die Entwicklung innovativer Dienstleistungen im Kontext hybrider Produkte schaffen. Durch Weiterentwicklungen der Informations- und Kommunikationstechnologien für das„Internet der Dinge“, wie der Radio Frequency Identification (RFID), der Real-Time Locating Systems (RTLS) und der Wireless Sensor Networks (WSN), ergeben sich Fragestellungen, wie durch den Einsatz dieser Technologien Mehrwerte für den Kunden geschaffen, Dienstleistungen entwickelt und diese Erkenntnisse der Praxis vermittelt werden können.

Der Workshop wird vom Lehrstuhl für Medizinische Informatik, Dr. Martin Sedlmayr, unterstützt.

Related Files