Seiteninterne Suche

IMI Archiv

IT-Unterstützung zur systematischen Entwicklung von entitätsübergreifenden Qualitätsindikatoren in der Onkologie

Zu den wesentlichen Aufgaben der vielfach neu gegründeten Comprehensive
Cancer Centers (CCC) gehört die Entwicklung eines übergreifenden,
onkologischen Qualitätsmanagement. Anhand von Qualitätsindikatoren sollen
valide Aussagen über die Versorgungsstrukturen getroffen werden. Dabei ist
ebenso wichtig, einrichtungsübergreifende Qualitätsindikatoren zu
definieren, wie diese IT-gestützt auszuwerten. In dem Vortrag soll das
Vorgehen am Universitätsklinikums Münster zur systematischen Einrichtung
solcher Qualitätsindikatoren beschrieben werden.